11. Internationaler Hilde Zadek Gesangswettbewerb 22.-27. April 2019

 

The Unique CompetitionSchwerpunkt: Oper des 21. Jahrhunderts


Teilnahmebedingungen

 

Die Verantwortlichen des Wettbewerbs haben per 4.2.2019 beschlossen eine Variante 2 für die geforderten Arien der Moderne der Ausschreibung hinzuzufügen. Bitte wählen Sie eine der beiden Varianten für Ihre Wettbewerbsteilnahme aus:

Das geforderte Wettbewerbsrepertoire besteht aus Pflicht- und Wahlstücken.

 

Pflichtstücke:

Variante 1 (Original-Ausschreibung, siehe Flyer, Yaptracker u.a.)

 

- 3 Arien aus mindestens 2 verschiedenen Opern ab 2000

2 Pflichtarien aus dem Schwerpunkt „Oper des 21. Jahrhunderts“

Repertoireliste 1 >>

 

Für jede Stimmgattung stehen 4 Arien zur Auswahl. Davon sind 2 auszuwählen.

 

1 weitere Arie aus dem Schwerpunkt „Oper des 21. Jahrhunderts“ ist von den TeilnehmerInnen frei zu wählen.

 

Sollten Sie für Ihre Wahl eine Unterstützung brauchen, so  finden Sie einige rot geschriebene (komponiert ab 2000) Vorschläge dazu unter Repertoireliste 2 >>

 

Variante 2:

 

1 Opern Arie ab 2000 als Pflichtstück aus Repertoireliste 1 >>

 

2 Arien aus den angeführten Opern ab 1970 aus Repertoireliste 2 >>

 

Weitere Pflichtstücke:

 

2 Arien von W. A. Mozart, wählbar aus verschiedenen Opern, Oratorien oder Konzertarien

2 Lieder von Franz Schubert (die beiden Lieder dürfen nicht aus demselben Zyklus sein)

 

Wahlstücke:

2 Lieder verschiedener Komponisten aus allen Epochen (ausgenommen Schubert)

2 Arien aus Opern verschiedener Komponisten aus allen Epochen

2 Arien aus Oratorien verschiedener Komponisten aus allen Epochen

 

Die Werke sind auswendig vorzutragen.

Jeder Durchgang beinhaltet ein modernes Stück.

 

Die Jury kontrolliert das Wettbewerbsrepertoire.

 

Teilnahmeberechtigt sind Sänger und SängerInnen ab Jahrgang 1989 (nach dem 1.1.1989 geboren),

 

Anmeldeschluss ist der 17. März 2019

Teilnahmebestätigung und detaillierte Informationen erhalten Sie bis 7. April 2019.

 

Anmeldegebühr:  € 130.-

Im Falle des Rücktritts vom Wettbewerb kann die Anmeldegebühr NICHT rückerstattet werden!

 

Unterlagen für die Anmeldung:

  • Kopie des Reisepasses
  • Bestätigung der eingezahlten Anmeldegebühr
  • Lebenslauf (max. 1 A4 Seite)
  • Repertoireliste (max. 1 A4 Seite)
  • Gefordertes Wettbewerbsrepertoire
  • ACHTUNG:

        Anders als im Infofolder angegeben, werden KEINE Kopien oder 

 

        Ausdrucke der Gesangsstücke benötigt!

 

 

TeilnehmerInnen, welche unvollständige oder nicht korrekte Unterlagen schicken, können zum Wettbewerb nicht zugelassen werden!