11. Internationaler Hilde Zadek


Gesangswettbewerb 22.-27. April 2019

 

The Unique Competition

Schwerpunkt: Oper des 21. Jahrhunderts

 

 

 

Preise

 

1. Preis € 10.000.-

 

2. Preis € 7.000.-

 

3. Preis € 3.000.-         gestiftet von Frau Rosa Lena Gimbel


Preis der Sponsoren & Förderer

 

€ 1500.- gestiftet von

Bei diesem Preis werden unsere Sponsoren und Förderer herzlich eingeladen beim FinalistInnenkonzert ihr persönliches Voting für die beste sängerische Leistung abzugeben.


Sonderpreis Schönberg Center

 

Konzert


Sonderpreis

 

STIPENDIUM Festival der jungen Stimmen /

Internationale Opernwerkstatt


Sonderpreis der Gottlob Frick Gesellschaft

 

Der Preis besteht in der Mitwirkung in jeweils einem Konzert bei der Gottlob Frick Gesellschaft am Sonnabend 12. Oktober 2019 und am darauf folgenden Sonntag 13. Oktober 2019

im Saisoneröffnungskonzert beim Heilbronner Sinfonie Orchester in Heilbronn.

 

Vergeben wird der Preis an eine Sopranistin, die dann zusammen mit den beiden bedeutenden Baritonen Prof. Peter Edelmann und  Paul Armin Edelmann in einem Opernprogramm singen wird.

 

Die Gesamtleitung des Programms an beiden Abenden hat der Künstlerische Leiter und Chefdirigent des HSO Prof. Alois Seidlmeier.

 

Der Preis besteht aus einem Honorar von jeweils € 1.000 an jedem Konzertabend plus € 250 pauschaler Reisekostenersatz.

Die Übernachtungskosten an beiden Auftrittsorten werden von der G.F.Ges. übernommen.

 


Die Jury behält sich vor, weitere Preise in Form von Engagements, Konzerten

und Teilnahme an Meisterklassen zu vergeben.